Touren 2019

26.06.2019 Der Dent du Géant ist wohl der exponierteste 4000er in den Alpen. Der Aufstieg zum Gipfel wurde durch Fixseile entschärft, damit auch "Nichtalpinisten" und "Nichtkletterer" den Gipfel besteigen können. Trotzdem sollte die Tour nicht unterschätzt werden. Vom RIfugio Torino gibts meistens...
25.06.2019 Die Überschreitung der Aiguilles de Marbréees bietet eine gute Halbtagestour am Anreisetag ins Rifugio Torino. Am besten begeht man den ganzen Grat von Süden nach Norden. So hat man die besten Kletterstellen und bewegt sich gegen den Strom. Denn häufig herrscht an diesem Berg grosser...
30.5/ 2.6.2019 Die Göscheneralp bietet viele wunderschöne Granitklettergärten. Vorallem das Gebiet Lochstafel muss den Vergleich zu anderen Topgebieten in Oberitalien nicht scheuen.  Auf jedenfall zwei Sätze Camalots mitnehmen, viele Risse lassen sich super selbstabsichern. Weitere...
15.5.2019 Der Pizzo d'Eus bietet schönste Gneiskletterei an einer einsamen Wand. Nach dem intensiven Zustieg durchs Tal hinauf an den Wandfuss sollten auch die grössten Ausdauerfreaks bestens aufgewärmt sein für die technisch anspruchsvolle Kletterei. Der Fels bietet alles was das Klettererherz...
14.5.2019 Der Klettergarten in Russo ist einer von vielen Perlen im Tessin. Zu hinterst im Onsernone-Tal versteckt in einem urtümlichen Wald. Der Stil geht von technischer Plattenkletterei bis zu kraftraubenden Überhängen. Einige Linien sind wirklich einzigartig schön. So zum Beispiel die...
13.5.2019 Die Nordwand vom Monte-Leone bietet sich als ideale Testour für Steilwandskifahrer an. Die Tour startet beim Simplon-Hospiz. Man erreicht wenig schwierig über regelmässige Hänge den grossen Stein unter dem Hübschhorn. Hier traversiert man leicht absteigen die steile Flanke in die Hänge...
10.5.2019  
<< 2 | 3 | 4 | 5 | 6 >>

Kontakt

Imsand Raphael Bergführer IVBV Unterfeldstrasse 71
3985 Münster
Goms

079'898'78'76
raphi@bergsucht.ch