Touren 2019

17.7.2019 Die Simplon-Nordseite steht was das Klettern anbelangt nicht gerade zuoberst auf der Liste. Da hat die Südseite doch etwas mehr zu bieten. Auf der Nordseite gibt es zwar schöne Winterziele. So findet man neben etlichen kleineren Skitouren auch einige Toptouren im Wallis, wie das...
16.7.2019 Eine echte KeepWild-Tour. Das erste Mal habe ich diese Tour im Jahr 2016 mit Briw Sebastian unternommen. Schon damals war mit klar, dass dies eine gute Variante ist, wenn in höheren Lagen die Verhältnisse nicht passen. Wer ein bisschen Abenteuer sucht und gerne seine Ruhe hat, ist hier...
10.07.2019 Die Tour über den Ostsporn auf das Bietschhorn stellt eine der schönsten Routen auf diesen formschönen Berg dar. Bereits mehrere Male durfte ich mit Gästen diese Tour durchführen. Zusammen mit dem Abstieg über den Westgrat ergibt sich eine lange und intensive Überschreitung vom...
9.07.2019 Das Stockhorn über den Südgrat zu besteigen stellt eine der schönsten Touren im Wallis dar. Bereits einige Male durfte ich diese Tour mit einem Gast durchführen. Diesmal mit Herwig aus Graz (A). Wir waren die einzigen auf der Tour. Berichte zu früheren Begehungen:  Link 2014 Link...
5.07.2019 Der Teufelsgrat am Tacul ist eine der ganz grossen Touren im Mont-Blanc-Gebiet. Im Licht der Stirnlampen steigt man vom Rif. Torino über den Gletscher bis zum Bergschrund. Nun folgt das lange, rund 45Grad steile Couloir welches zum Col du Diable 3961m führt. Eine gute Firnlage (welche...
4.07.2019 Nach einer ruhigen und gemütlichen Nacht in der Hütte Plan des Aiguilles (sehr empfehlenswert) stiegen wir am frühen morgen hoch zum Einstieg der Aig. du Peigne. Zu Beginn gibt es zwei Varianten. Entweder klettert man den Arete de Papillons oder man wählt den Orginaleinstieg durchs...
2.07.2019 Im Vergleich zur am Vortag gekletterten Bettembourg, hat die Lifting du roi etwas das Nachsehen. Man ist bis auf die letzte Seillänge auf den Turm nie richtig in einer Wand ud die Kletterei wird häufig unterbrochen durch Bänder und flache Passagen. Wir sind die Route in den Finken...
1.07.2019 Die Bettembourg an der Pointe Adolphe Rey bietet sich durch den relativ kurzen Zustieg und die Routenlänge als gute Tour am Anreisetag zum Rifugio Torino an. Der Zustieg erfolgt angeseilt über den Gletscher. Vorallem im letzten Teil vom Zustieg verstecken sich sehr grosse...
<< 1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Kontakt

Imsand Raphael Bergführer IVBV Unterfeldstrasse 71
3985 Münster
Goms

079'898'78'76
raphi@bergsucht.ch