Touren 2016

26.8.2016 Begehung des Finsteraarhorn über den kompletten SE-Grat ( Südostgrat oder Gemschgrat ) von der Gemschlicke. Einsam und wild. Das Finsteraahorn (4274m) entsendet vom Gipfel nach Südosten einen 2.5km langen Felsgrat, welcher bei der Gemschlicke (3335m) endet. Der Grat ist gespickt mit...
25.8.2016 Das Oberaarhorn ist ein einfacher aber sehr schöner Gipfel im Grimselgebiet. Meistens wird der Berg als 2Tages-Tour vom Berghaus Oberaar, mit Übernachtung in der Oberaarjochhütte, bestiegen. Viele Bergsteiger kommen jedoch auch über ein mehrtägiges Gletschertrekking vom Jungfraujoch zur...
23.08.2016 Die Lobeshymne an diese Überschreitung habe ich schon im letzten Bericht zu dieser Tour geschrieben. Bereits 3 Wochen zuvor war ich mit Markus auf dieser Tour. Damals noch schön einsam, war die Tracuit diesmal mit 34 Weisshorn-Anwärtern mehr als gut besucht. Unsere Taktik war entweder...
7.8.2016 "schwarzer Tag am Zinalrothorn" Obwohl es zwei Tage zuvor noch bis zur Hütte geschneit hatte, trafen sich viele Bergsteiger in der Rothornhütte ein. Speziell daran: neben mir war nur ein italienischer Bergführer in der Hütte welcher auch das Zinalrothorn geplant hatte. Nicht etwa dass ich...
04.08.2016 Die Überschreitung des Weisshorns via Nordgrat-Ostgrat ist wohl die Kingline in den Wallsier-Alpen. Nicht bezüglich Schwierigkeit und Länge sondern vielmehr bezüglich Ästhetik. Blickt man vom Goms das Tal hinunter so ergibt sich eine logische Linie entlang dem Horizont. An einem Berg,...
02.08.2016 Dom über die Normalroute. Im Festijoch ist eine neue Linienführung, mit ein bisschen Vorsicht keine Steinschlaggefahr. Im Abstieg Festijoch-Hobärggletscher kurze steile Blankeisstelle. Anschliessend über massive Eisablagerungen eines frischen Eisabbruches der Seracs beim Festigrat. Es...
29.07.2016   Link: Bericht gipfelbuch.ch von Paul Hirschi   Finsteraarhorn Kletterei am Lauteraarhorn. Sonnenaufgang am Finsteraarhorn Morgenstimmung am Lauteraarhorn ... Paul im abstieg zur Schreckhornhütte Schreckhornhüttenweg. Hier ist die Klimaerwärmung nicht nur sichtbar sondern...
03.07.2016 und 26.07.2016 Gleich zweimal konnte ich diesen Juli diese schöne Gratüberschreitung machen. Mit der Bahn ereicht man das Klein Matterhorn von wo aus man zuerst gemütlich über den Gletscher in Richtung RocciaNera wandert. Zum Schluss wartet ein steiler Firnhang bevor wir mit dem Gipfel...
27.07.2016 Heute stand wieder einmal Mehrseillängenklettern auf dem Programm. Der Wetterbericht war nicht über alle Zweifel erhaben und da ich sowieso von der Breithornüberschreitung am Vortag und einer Rettungsaktion am selben Abend ziemlich Müde war, fiel unsere Entscheidung auf den Hannibalturm....
18. -19.07.2016 Zurück aus dem Engadin und direkt hoch in die Mischabelhütte, so sieht der Bergführeralltag aus. Der Weg zur Mischabelhütte geht von der Kirche in Saas-Fee in direkter Steigung hoch. Im oberen Teil ist der Weg gesichert mit Kabel und Eisenbügel. Nach 1.40h war das Pflichtprogramm...
<< 1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Kontakt

Imsand Raphael Bergführer IVBV Unterfeldstrasse 71
3985 Münster
Goms

079'898'78'76
raphi@bergsucht.ch